Impressum:

Adresse:

Peter Wagner, Raststr. 11, 96540 Coburg

Telefon:

09561-790709 (ggf. Anrufbeantworter)

E-Mail:

ZenShiatsu@Shiatsu-in-Coburg.de

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Was ist Shiatsu ?

Shiatsu entstammt der fernöstlichen Philosophie und Gesundheitslehre und frühen Formen von Körperbehandlungen. Das japanische Wort "Shiatsu" bedeutet wörtlich Daumen- oder Fingerdruck. Seit Ende der 70er Jahre hat sich Shiatsu in Europa verbreitet. Hier haben Shiatsu-PraktikerInnen Elemente der westlichen Gesundheitsförderung und Lebensführung in ihre Arbeit integriert, so dass Shiatsu in der westlichen Welt eine eigene Form angenommen hat.

Die Grundannahme der fernöstlichen Medizin ist die Existenz einer Lebensenergie (Ki) im Menschen, welche in den Energiekanälen, den Meridianen, fließt.

Alles Unwohlsein rührt von dem gehinderten, blockierten Fluß der Lebensenergie her. Entsprechend führt der freie Fluß des Ki, wie die Lebensenergie, im Japanischen heißt, zu mehr Wohlsein und Vitalität. Diesen freien Fluß zu unterstützen, ist das Ziel im Shiatsu. Dabei werden die natürlichen Werkzeuge unseres Körpers: Hände, Daumen, Ellenbogen, Knie und Füße, mit denen sanfter Druck entlang der Meridiane gegeben wird. Shiatsu zeichnet sich durch ruhige fließende Bewegungen aus, die von den Praktizierenden ohne Mühe ausgeführt werden.

Shiatsu wird auch als "die Kunst der achtsamen Berührung" bezeichnet. Sie ist geprägt durch eine besondere innere Haltung des Respektes und der Aufmerksamkeit gegenüber den KlientInnen. Shiatsu geschieht in einer meditativen Atmosphäre, die es ermöglicht, sich und anderen offen zu begegnen.

Das Ziel von Shiatsu ist es, durch die Berührung des Körpers das physische, emotionale und geistige Wohlbefinden zu fördern. Shiatsu dient der tiefen Entspannung und regt die Lebensenergie an. Es wirkt unterstützend auf die eigenen Selbstheilungskräfte, beispielsweise in besonderen Lebenssituationen oder bei Alltagsstress und kann bei zahlreichen Beschwerden eine Hilfe sein.

Was ist Zen Shiatsu?

Mit dem Begriff "Zen Shiatsu" ist der Shiatsu-Stil nach Shizuto Masunaga gemeint, der im Westen am meisten verbreitet ist. In seinem Heimatland Japan war Masunaga Shiatsu-Therapeut und Professor der westlichen Psychologie. Er hat für das Shiatsu eine eigene Theorie entwickelt, in dem er die für Shiatsu nur teilweise anwendbare Theorie der Akupunktur mit der modernen Psychologie und Physiologie, mit seinen Erfahrungen in unzähligen Shiatsu-Behandlungen und mit philosophischen Gedanken des Zen Buddhismus verband. So hat er eine sehr spannende und für das Shiatsu schlüssige Theorie entworfen, die Hand in Hand mit der Praxis einhergeht. Bekannt ist er für das von ihm erweiterte Meridiansystem.